Die 1. Mannschaft berichtet aus dem Trainingslager (Teil 1)

Trainingslager FCBDie 1. Mannschaft des FC Bazenheid bereitet sich in Gran Canaria für den Rückrundenstart vor.

Bei der unterhaltsamen Anreise am Sonntag stand vor allem Christoph Gebert im Mittelpunkt. Nachdem er am Morgen vergeblich auf den Bus wartete und noch das Zugbillett für den falschen Tag löste, kam das grösste Unheil bei der Gepäckausgabe am Flughafen in Las Palmas. Ein älterer Mann verwechselte seinen Koffer mit demjenigen unseres Mittelfeldmotors. Nach unzähligen Abklärungen vieler Mannschaftsmitglieder hat er seinen Koffer immer noch nicht. Aber auch hier sieht man den grossen Zusammenhalt der Mannschaft. Der Zimmerkollege Armend Musliji lieh seine teuren Markenklamotten an Gebert aus und das Resultat konnte sich sehen lassen. So gut sah er noch nie aus.

Bei der Hinfahrt mit dem Zug zum Flughafen Zürich schrieb auch Robin Früh kleine Schlagzeilen. Der Kondukteur bemerkte zum Entsetzen von Robin, dass sein Halbtax am 1. März abgelaufen war. Der freundliche Kondukteur beliess es bei einer Ermahnung.

FC Bazenheid gastiert im Princess Hotels&Resorts in Maspalomas. Das gigantische Anwesen hat auch beim Essen vieles zu bieten. Beim Abendessen konnte sich dann jeder am offenen Buffet den Bauch vollschlagen.
Die Nacht liessen die Spieler und Mitglieder beim Jassen, im Casino oder in Pubs ausklingen.

Inzwischen auch noch gute Nachrichten vom Hotel. Der Koffer von unserer Nummer 13 ist nach unzähligen Kilometern zurück beim Besitzer.

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG
sport verein t400 J+S regiosport logo 400
FC Bazenheid 1938 | Postfach 222 | 9602 Bazenheid
Bankverbindung:
Clientis Bank Toggenburg | 9533 Kirchberg
IBAN: CH16 0695 5016 8014 2710 0