FC Seuzach – FC Bazenheid 4:3 (2:2)

Guter Test trotz Niederlage
Seuzach 10217
Der FC Bazenheid bezieht im vierten Test die erste Niederlage, wusste beim 3:4 auf dem Kunstrasen in Seuzach aber durchaus zu gefallen. Nach dem 1:0 der Zürcher schoss Jungblut den Ausgleich. Kurz darauf gingen die Toggenburger durch Cakir in Führung.
Seuzach gelang aber vor dem Wechsel das 2:2. Nach der Pause waren es erneut die Bazenheider, die durch Perri in Führung gingen. Mit zwei Toren in der Schlussphase entschied das Schlusslicht der 1. Liga das Spiel doch noch für sich.
Vorerst geniessen die Bazenheider Spieler ein freies Wochenende – das nächste Training steht am kommenden Dienstag auf dem Vorbereitungsplan. (bl)