Vorschau FC Bazenheid - FC Rorschach

Fantastisch – bombastisch – ein Jahrzentevent steht vor der Tür!
Vorwort 25816

Liebe Sportfreunde

Herzlich willkommen zum Meisterschaftsstart. Jetzt geht’s so richtig los – ich wünsche all unseren Teams und ihren Trainern einen tollen Start in die Herbstrunde. Ich freue mich auf viele kameradschaftliche Begegnungen auf dem Ifang.

Und schon hat unser Fanionteam für einen tollen Effort gesorgt – nachdem sich unsere Jungs in sechs Vorrunden (2.-5. Liga) mit einem denkwürdigen Sieg in Chur für die erste Hauptrunde im Helvetia Schweizer Cup qualifiziert haben, konnte sich unser Team gegen Red Star (1. Liga) mit einem fantastischen 2:1 in letzter Minute erstmals in der Geschichte für die 2. Hauptrunde qualifizieren. Ja und dann ist es passiert: wir konnten ein Traumlos bejubeln:

FC Bazenheid gegen Young Boys Bern – so heisst die Affiche am Bettagsonntag, 18. September, 15.00 Uhr, auf dem Ifang – ein Traumevent steht vor der Tür. Wir werden alles geben, um diesen Tag zu einem einmaligen Anlass werden zu lassen.

Ob all dieser Gegebenheiten ist es für unsere Eins aber wichtig, sich auf das nächste Spiel zu fokussieren. Rorschach spielt wieder einmal in unserer Gruppe und hat mit einem 2:2 gegen Uzwil II seine Qualitäten bereits nachhaltig angedeutet.

Wir heissen Rorschach aber auch das SR-Trio herzlich bei uns auf dem Ifang willkommen.

Sportlich – fair – tolerant / so freuen wir uns auf dieses Spiel