Tobel-Affeltrangen feiert Premiere

Die Thurgauer gewinnen erstmals den Bazenheider Cup

DSC 6824

Die Thurgauer gewinnen erstmals den Bazenheider Cup

Dank eines 9:8-Erfolges im Elfmeterschiessen gegen Gastgeber Bazenheid gewinnt Tobel-Affeltrangen die 17. Austragung des Bazenheider Cups. Nach der regulären Spielzeit hatte es 3:3 gestanden.

Auf Platz 3 folgt Uzwil, das sich mit 4:1 gegen Sirnach hinwegsetzte. Das Spiel um die Positionen fünf und sechs entschied Henau mit einem glatten 5:0 gegen Kirchberg für sich.

Mit vier Toren holte sich der Bazenheider Armend Musliji die Torjägerkrone. Dahinter folgt der Tobler Nino Di Bella, der dreimal ins Schwarze traf.

Mit dem Bazenheider Cup endete die mehrwöchige Vorbereitung. Der FC Bazenheid wünscht allen teilnehmenden Teams in Cup und Meisterschaft viel Erfolg. (bl)

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG
sport verein t400 J+S regiosport logo 400
FC Bazenheid 1938 | Postfach 222 | 9602 Bazenheid
Bankverbindung:
Clientis Bank Toggenburg | 9533 Kirchberg
IBAN: CH16 0695 5016 8014 2710 0