Fussball ist wieder Trumpf

Beginn der Bazenheider Rückrundenvorbereitung

bazenheid 21215

Nach vierwöchiger Pause hat die erste Mannschaft des FC Bazenheid ihren Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Bis an Weihnachten wird immer am Dienstag in der Ifang-Halle eine Übungseinheit absolviert. Am Donnerstag geht es dann zum Krafttraining nach Uzwil. Im Anschluss an die Weihnachtspause kehren die Akteure am 5. Januar auf den Trainingsplatz zurück respektive auf die Strasse. Eine Stunde Jogging steht auf dem Programm.

Masters in St.Gallen

Mit dem Hallenmasters des FC Fortuna in der St.Galler Kreuzbleiche (10. Januar) messen sich die Alttoggenburger dann erstmals mit der Konkurrenz. Eine Woche später lädt der FC Bazenheid zum eigenen Masters in die Ifang-Halle.

Mehrere Trainingsspiele

Mit insgesamt sechs Trainingsspielen bereitet sich die Mannschaft auf die Rückrunde vor. Diese beginnt mit dem Heimspiel am Osterwochenende gegen Calcio Kreuzlingen. Eine Woche vorher empfangen die Alttoggenburger im Cup Steinach. Wie immer gehört zur Vorbereitung auch ein Trainingslager. Vom 12. bis 19. März verreisen Staff, Spieler und einige Begleitpersonen nach Lissabon.

Bossart Sport Wil Clientis Bank Toggenburg Micarna SA Euronics
Maler Früh Mondi Gipsergeschäft GmbH JAKO Sportbekleidung Willi Scherrer Kies- und Beton AG
sport verein t400 J+S regiosport logo 400
FC Bazenheid 1938 | Postfach 222 | 9602 Bazenheid
Bankverbindung:
Clientis Bank Toggenburg | 9533 Kirchberg
IBAN: CH16 0695 5016 8014 2710 0